Wie Promotion-Codes Ihnen helfen können, den Verkauf Ihrer Tickets zu steigern.

Möchten Sie die Besucherzahlen Ihrer Veranstaltungen steigern und Ihren Umsatz steigern? Verwenden Sie Promo-Codes in Ihren Marketingkampagnen und Sie werden nicht enttäuscht sein!

Haben Sie sich schon gefragt, wie sich Rabatte auf Ihr Unternehmen auswirken können? Ob Sie nun große Live-Events, wöchentliche Workshops, Yogakurse oder andere spannende Abenteuer und Aktivitäten organisieren, diese Einblicke könnten genau das sein, was Sie brauchen, um den Ticketkauf bei Ihren potenziellen Kunden zu fördern.

Bei Smeetz verwenden wir Promo-Codes, um:

  • unseren Umsatz zu steigern,
  • neue Kunden gewinnen,
  • Kundenbindung durch Zufriedenheit,
  • unsere Sichtbarkeit zu erhöhen,
  • den Erfolg unserer Marketingkampagnen verfolgen.

Möchten Sie unserem Kundenkreis beitreten, der Promo-Codes intelligent einsetzt, um seinen Umsatz zu steigern?

Wie man Promo-Codes auf Smeetz erstellt

Um Ihre Promo-Codes auf Smeetz zu erstellen, gehen Sie zu Ihrem Pro Smeetz-Konto > klicken Sie auf "Aktivitäten" > wählen Sie eine Aktivität aus und klicken Sie auf "Anzeigen" > unter der ausgewählten Aktivität auf "Promo-Codes".

Um Hilfe beim Erstellen von Promo-Codes zu erhalten, lesen Sie dieses Tutorial: "Créer des codes promotionnels".

5 gute Gründe, warum Sie Promo-Codes verwenden sollten

1. Um Ihren Umsatz zu steigern

Promo-Codes sind monetäre Kaufanreize. Sie kommen sowohl Ihrem Unternehmen zugute, indem sie Besucher als auch Ihre Kunden verwandeln und den Preis, den sie zahlen, senken. 

Wenn Benutzer Promo-Codes erhalten, können sie den Betrag und den Wert ungeplanter Käufe erhöhen.

2. Um das Glücksgefühl und die Markentreue Ihrer Kunden zu steigern.

Die ersten wissenschaftlichen Untersuchungen über eine neurophysiologische Reaktion auf den Empfang von Online-Coupons zeigen dies: 

Wenn Menschen einen Coupon erhalten, erhöht er ihren Oxytocinspiegel (ein Hormon, das mit Liebe und Glück verbunden ist), verringert ihren Stress und lässt sie sich entspannter fühlen.

Coupons sparen den Kunden nicht nur Geld, sie schaffen auch eine emotionale Beziehung, die wiederum zur Markentreue führt.

3. Um den Erfolg Ihrer Marketingkampagnen zu verfolgen.

Die Verfolgung des ROI einer bestimmten Werbekampagne war noch nie so einfach. Der Trick besteht darin, eindeutige Codes in jedem Kanal anzuzeigen (ein Promo-Code für Facebook, einer für Instagram, einer für E-Mails, etc.). 

Eindeutige Codes haben unterschiedliche Namen, können aber genau den gleichen Rabatt bieten. Diese Codes ermöglichen es Ihnen, Ihre Conversion Rate besser zu verstehen und sie mit dem Traffic bestimmter Kampagnen zu verknüpfen.

4. Zur Steigerung Ihrer Sichtbarkeit und Online-Präsenz

Um den Austausch Ihrer Rabatte anzuregen, können Sie Influencern oder treuen Kunden personalisierte Promotion-Codes geben, die sie mit ihrer Familie, Freunden und Anhängern teilen können. Es wird ein größeres Publikum ansprechen und ein Gefühl des Vertrauens schaffen. Es wird auch die Leute dazu bringen, über Ihre Aktivität oder Ihre Veranstaltung zu sprechen. 

Promo-Codes können Anreize sein, um Benutzer zu motivieren, sich mit Ihnen zu beschäftigen, während Sie sie belohnen. Im Gegenzug kannst du sie bitten, deinen Newsletter zu abonnieren, deinem Konto zu folgen, wie deiner Seite, deine Beiträge zu teilen, an deinen Umfragen teilzunehmen, etc.

5. So erhöhen Sie Ihre E-Mail-Öffnungsrate

Studien haben gezeigt, dass

Nehmen Sie sich die Zeit, sich eine attraktive Betreffzeile auszudenken, sonst geben Sie Ihrem Promo-Code keine Chance, seine Magie zu entfalten (Best Practices zur Optimierung der Verwendung von Promo-Codes in Ihren E-Mails). 

Wussten Sie, dass viele Benutzer einen Willkommensrabatt erwarten, wenn sie sich in eine E-Mail-Liste eintragen?

Woman

https://bit.ly/2y9GtEV

Beratung auf der Grundlage echter Erfolgsgeschichten

Viele Websites bieten Rabatte bei der Registrierung für ihren Newsletter, bei der Erstbestellung, an besonderen Feiertagen oder Geburtstagen (Liste der Rabattmöglichkeiten). Die Wahl, welchen Rabatt Sie wann und wo in die Welt bringen möchten, liegt ganz bei Ihnen. 

Lassen Sie mich nur zwei Beispiele nennen, bei denen die Verwendung von Promotion-Codes für unsere Kunden ein Erfolg war.

Der Fall eines Yoga-Studios in Lausanne, Schweiz.

Dieses lokale Studio bietet täglich Unterricht, mehrmals täglich. Ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener sind, mehr Entspannung suchen oder ein Kenner von AcroYoga, dieses Studio bietet eine große Auswahl an Kursen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Eines Tages kontaktierte das Studio unseren CEO, Alexandre Martin, um zu besprechen, wie sie ihre Anwesenheit in der Klasse erhöhen können. Um die beste strategische Beratung anbieten zu können, mussten wir zunächst die Bedürfnisse dieses Kunden besser verstehen.

Wir organisierten ein informelles Treffen im Etoile Blanche in Lausanne, setzten uns hin, bestellten Kaffee und begannen, über Geschäfte zu diskutieren. 

Wir haben zunächst zwei wichtige Dinge gefragt: Was ist Ihr Ziel und wer ist Ihr Ziel? 

Viel Gelächter und ein paar Tassen Kaffee später haben wir 5 Strategien entwickelt, die sich an verschiedene Kundentypen richten:

  1. Um neue Kunden zu gewinnen: Wir haben die Verwendung von öffentlichen Promotion-Codes vorgeschlagen, die auf Social Media (deren und unserer) geteilt werden. Die Codes bieten einen Rabatt für die gebuchte erste Klasse. Wir schlugen auch vor, einige Codes auszudrucken und an lokale Hotels zu verteilen. Auf diese Weise wird ein neues Publikum erreicht und Beziehungen zu lokalen Unternehmen aufgebaut.
  2. Um treue Kunden zu belohnen: Wir haben die Verwendung von privaten Promotion-Codes vorgeschlagen, die per personalisierter E-Mail an spezielle Kunden gesendet werden. Diese Codes sind eingeschränkt und können nur einmal von einer bestimmten Person verwendet werden. Die Gelegenheiten, einen solchen Rabatt anzubieten, sind grenzenlos: wenn eine bestimmte Anzahl von Teilnehmern erreicht wird, aufgrund der Dauer der Beziehung, zu Geburtstagen usw. Zeigen Sie Ihren Dank an treue Kunden, sie sind die besten Botschafter für Ihre Marke.
  3. Um den Durchschnittswert des Warenkorbs zu erhöhen: Wir haben die Verwendung von Rabattbündeln vorgeschlagen, um den Kauf mehrerer Klassen zu fördern. Dieses Angebot kann beispielsweise einen Kunden dazu motivieren, AcroYoga und Entspannung zu entdecken.
  4. Um die Teilnahme an langsamen Zeitfenstern zu erhöhen: Wir haben die Verwendung von Rabatten für bestimmte Klassen vorgeschlagen. Erfahrungsgemäß weiß das Studio, welche Slots am meisten frequentiert sind und welche am langsamsten sind (z.B. an einem Dienstagabend). Ein Rabatt kann helfen, die unregelmäßige Häufigkeit von Anwesenheiten zu verteilen. Das Angebot kann eine Weile aufbleiben und vielleicht genießen einige Yogis tatsächlich die Ruhe einer Dienstagabend-Klasse und machen es zu einer Routine.
  5. Um die Aktivität der sozialen Medien zu erhöhen: Wir haben vorgeschlagen, kostenlose oder vergünstigte Zugänge gegen die Teilnahme an einem Wettbewerb (oder anderen) in sozialen Medien anzubieten. Es bindet das Publikum ein und kann das Summen um die Aktivität herum erzeugen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten eine Klasse oder ein Monatsabonnement für ein renommiertes lokales Yogastudio gewinnen; würde Sie das genug motivieren, um teilzunehmen?

Zu berücksichtigende Elemente: Kann jeder Code von demselben Benutzer mehr als einmal verwendet werden? Können mehrere Codes hinzugefügt und zusammen verwendet werden? Wie lange wird ein Code verfügbar sein?

Der Fall eines Festivals an der EPFL, Lausanne, Schweiz

Der Organisator des Festivals hatte bei seiner Kontaktaufnahme zwei Ziele: den Verkauf von Frühtickets zu steigern und die Bekanntheit des Festivals zu erhöhen. Wir trafen uns auf dem Campus der Universität Lausanne und schlugen zwei Optionen vor, um das Publikum des Festivals zur frühzeitigen Anmeldung anzuregen:

  1. Frühbucherrabatte: Die Teilnehmer, die ihre Tickets zuerst kaufen, erhalten einen Rabatt. Das Angebot kann auf eine bestimmte Anzahl von Tickets (z.B. die ersten 20 Tickets) oder unbegrenzt für einen bestimmten Zeitraum (z.B. die erste Verkaufswoche) begrenzt werden.
  2. Flash-Rabatte: Das Angebot ist nur für einen sehr kurzen Zeitraum gültig. Es erzeugt ein starkes Gefühl der Dringlichkeit.

Der Organisator entschied sich für die Personalisierung von Option 2. Er bat um Promo-Codes, die nur 24 Stunden gültig waren. Am Ende des Treffens stellte uns dieser Organisator zwei wiederkehrende Fragen, die es wert waren, mit Ihnen zu teilen:

Wie benennt man die Promo-Codes? Unser Tipp: Machen Sie sie lustig, aber praktisch. Glücklicherweise können Promo-Codes zu 100% personalisiert werden! Nutzen Sie das zu Ihrem Vorteil und machen Sie etwas Außergewöhnliches! Bitte halten Sie es einfach und praktisch. Online-Promotion-Codes sollten einfach zu kopieren (niemand will sie sich merken), kurz, visuell, verlinkt mit einer relevanten Webseite, etc. sein. Promo-Codes dürfen nur Großbuchstaben und Zahlen enthalten. "SMEETZ2019" zum Beispiel ist ein langweiliges Beispiel. "ROCKURWORLD" auf der anderen Seite ist lustiger.

Sollen wir prozentualen Rabatt oder Geldwertrabatt verwenden? Unsere Empfehlung: Es kommt auf den höchsten wahrgenommenen Wert an, der vom Kunden gespeichert wird. Es ist eine subjektive Wahl, da überraschenderweise die meisten potenziellen Kunden nicht die Mathematik beherrschen. Sie können die Regel von 100 befolgen: für einen Preis unter CHF 100: prozentuale Rabatte (25% Rabatt), für einen Preis über CHF 100: monetäre Wertrabatte (CHF 10 Rabatt). Selbst wenn der endgültige Rabatt genau der gleiche ist, ist der Glaube, dass für einen $25 T-Shirt-Kunden 25% Rabatt das bessere Angebot ist und für einen $2'000 Laptop-Kunden $500 Rabatt das bessere Angebot.

Lassen Sie uns auf unseren Festivalorganisator zurückkommen. Er wollte eine Gelegenheit, sich mit dem potentiellen Publikum des Festivals auseinanderzusetzen. Um einen Rabatt für das Festival zu erhalten, mussten die Leute daher zu speziellen Aktionsterminen erscheinen. Nach den Veranstaltungen zum Aktionstermin hatten die Teilnehmer 24 Stunden Zeit, ihren Festivalticketkauf zu validieren, um von dem Rabatt zu profitieren. 

Der Anreiz, einen Promotion-Code für das Festival zu erhalten, ermöglichte es dem Organisator, das Publikum des Festivals zu treffen und eine persönliche Beziehung zu den Teilnehmern aufzubauen. Und natürlich war es eine weitere willkommene Gelegenheit, das Festival selbst weiter zu fördern.

Schlusswort: Jeder profitiert von großen Rabatten.

Wenn Sie die Besucherzahlen steigern und den Umsatz steigern möchten, geben Sie Ihren Kunden das Gefühl, dass sie viel erwischt wurden. Sie werden glücklich sein und du auch. 

Am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Promo-Codes personalisieren, mit Überraschungsrabatten kreativ sein, das Gefühl der Zugehörigkeit zu einer privaten und exklusiven Gruppe betonen und ein Gefühl der Dringlichkeit schaffen.

Wollen Sie reden?

Kontaktieren Sie uns, um eine zukünftige Zusammenarbeit zu besprechen:

  • Per Telefon: +41 21 588 17 12
  • Per E-Mail: sales@smeetz.com
  • Auf unserer Website: pro.smeetz.com

Bleiben Sie informiert

Wenn Sie neugierig geworden sind, was Smeetz zu bieten hat, abonnieren Sie unseren Newsletter.